top of page

Das bin ich

Ich bin Lena und wohne mit meiner Familie in Berlin Karlshorst. Als Kreateurin von Yogaliebschaft gehe ich gerne unkonventionelle Wege und liebe es, Menschen, Ideen, Konzepte und Orte miteinander zu verbinden. Dabei unterstützen mich mein Mut, meine Ehrlichkeit und meine Kreativität.

Ich glaube daran, dass in jedem Menschen wundervolle Fähigkeiten schlummern, die die Welt lebenswerter und friedvoller machen.  Dazu braucht es manigfalte Begegnungen mit anderen Menschen und ihren wundervollen Talenten. Es braucht die Begegnung mit der  Natur, die uns zeigt, wie scheinbar Unperfektes zugleich so schön sein kann. Und es braucht Begegnungen inform von Yoga und Meditation, in denen wir die tiefe Verbindung zu uns selbst spüren.

 

Das wunderbare am Yoga ist, das es passend zu den eigenen Bedürfnissen, einem das gibt, was man gerade braucht. Es ist immer da wie ein liebevoller Wegbegleiter, der Kraft spendet, Mut macht und den Geist entschleunigt. Es bewegt und berührt uns auf allen Ebenen, körperlich, mental und im Herzen.

Als ausgebildete Yogalehrerin und Yogatherapeutin unterrichte ich seit 2018  die faszinierende Methode des Yoga. Meine eigene Yogapraxis, die Aus- und Weiterbildungen und die Yogalehrtätigkeit haben mir bewusst gemacht, wie bedeutsam die ganzheitliche  Betrachtungsweise von Körper und Geist für uns alle sein kann und sein wird. Dabei sind es nicht die großen, lauten und schnellen Schritte. Die natürliche Lust den Körper in alle Richtungen zu bewegen, das intuitive Gespür für Aktivität und Regeneration, die Nutzung des Atems, all diese ganz natürlichen Ressourcen des Wohlbefindens und der Gesundheit haben wir alle schon in uns.

Mein Yogaunterricht ist eine liebevolle Mischung aus  dem Hatha Yoga mit Elementen des Anusara Yoga und der Yogatherapie.

Ich gebe dir, neben klaren Ansagen und Hilfestellungen zu deiner körperlichen Ausrichtung in den Haltungen, genügend Zeit in dich rein zu lauschen. Den Geist und seine Gedanken Gedanken sein zu lassen. Einfach nur zu spüren wie wundervoll dein Körper, wellenförmig wie das Leben, abwechselnd in die Anspannung und Entspannung gelangt und die Wellenbewegungen deines Geistes zur Ruhe kommen dürfen.

 

FotoLena_edited.jpg

"Der gegenwärtige Moment ist die einzige Zeit  über die wir bestimmen können!" 
Thich Nhat Hanh

bottom of page